PERÜCKEN VOM EXPERTEN

Crinis_1Crinis_2Für mich ist Ihr Style eine Frage des Vertrauens. Auch in schwierigen Zeiten. Oft ist das Tragen einer Perücke medizinisch motiviert oder eine vorübergehende Notwendigkeit. Wir, mein Team und ich, beraten Sie individuell und finden mit Ihnen gemeinsam Ihre ideale Perücke. Haartechnik, Haarsystem und individueller Style bei hochwertiger Qualität sind unser Maßstab für Ihre Zufriedenheit.

Mit dem Perückenhersteller Crinis arbeite ich als Partner mit einem jungen Unternehmen zusammen, das sich ganz darauf konzentriert, hochwertige Perücken von bester Haarqualität und mit optimalen Wohlfühl-Eigenschaften anzubieten.

Crinis-Perücken erhalten grundsätzlich ein verbindliches Qualitätssiegel. Alle verwendeten Haarsysteme sind atmungsaktiv, gut hautverträglich und von bester Haarqualität.

Wenn es für das Tragen einer Perücke eine medizinische Notwendigkeit gibt, erledigen wir als Crinis-Fachpartner die Kostenübernahme durch die jeweilige Krankenkasse.

NEU – jetzt bieten wir auch onkologische Kosmetik an.

Bei uns sind Sie in guten Händen. Versprochen.

Ihr Stephan Haber

 

Crinis_4

Sie können uns vertrauen

In unserem Salon in Xanten bieten wir extra für die Beratung bei sensiblen Themen einen geschlossenen Beratungsraum an. Wir schließen die Zwischentüren und können mit Ihnen vertrauensvoll und von neugierigen Blicken geschützt alle Fragen zu Ihrer idealen Perücke klären.

 

 

 

Crinis_3

Das Wichtigste über gute Perücken

 

 

Eine Perücke wird dem eigenen Haar nie zu 100 % entsprechen. Die Techniken, mit denen hochwertige Perücken gefertigt werden, sind allerdings sehr ausgefeilt. Keine Frau muss sich Gedanken darüber machen, ob man ihr das Zweithaar ansehen wird.
Das Haar fällt natürlich und kann je nach Wunsch sehr nah an die ursprüngliche Frisur angeglichen werden. Auch verrutschen kann die Perücke in der Regel nicht. Bei einigen Sportarten sollte das Zweithaar aber zusätzlich mit etwas Toupet-Klebeband fixiert werden, das auch in extremen Situationen einen optimalen Halt gewährleistet.

Eine gute Perücke
muss individuell angepasst und typgerecht geschnitten werden. Das geht nur mit einer persönlichen Beratung.

Crinis_5

Eine gute Perücke
muss so selbstverständlich und natürlich aussehen wie das eigene Haupthaar.  Dies kann nur gelingen, wenn die Vorgeschichte und die individuellen Vorlieben bekannt sind. Nur  in seltenen Glücksfällen ist eine Standardperücke mit Normmaßen geeignet.

Eine gute Perücke
muss sitzen wie eine zweite Haut. Sie darf nicht verrutschen oder gar vom Kopf fallen.

Gute Perücken
sind atmungsaktiv, hautverträglich und zeichnen sich durch optimale Wohlfühl-Eigenschaften aus. So darf sich beispielsweise kein Schweißfilm auf der Kopfhaut bilden.

Eine gute Perücke
lässt sich leicht frisieren, kann auf Wunsch mit Scheitel getragen werden und bietet ähnlich wie das natürliche Haupthaar Veränderungsmöglichkeiten.